Info

Logo  Sie können die  Seite über  "Drucken"  ausdrucken oder einen Link per "EMail" senden!

Mit Strg +/-  =>Seitentext vergrößern/verkleinern.
Strg 0    => Ursprungswert.

 

Coronabedingter Rückblick 2020/ 2021

(wird nach jeder Veranstaltung aktualisiert)

 

 

Samstag, 8. Februar 2020

Irish Night mit der Band "Tone Fish"

 
Michaela Jeretzky, Stefan Gliwitzki und Sascha Suso brillierten bei der Irish Night im ausverkauften Kultourismusforum.
Das Konzert mit der Band Tone Fish sorgte für gute Laune und begeisterte die Besucher.
 
20200208 211535 600

 

 

Freitag, 20. August 2021

Canaillen Bagage mit "Andersens Schatten"

Andersen holt Theater aus Schatten

01 IMG 20210820 WA0032 kl

Canaillen Bagage sorgt für märchenhaften Abend

VON PETER JAHN

HESSISCH OLDENDORF. „Endlich wieder spielen zu können, den Schatten der Pandemie abschütteln zu können“, darüber freuen sich die elf Schauspielerinnen und Schauspieler um Michael Zimmermann. Nach ersten Vorbereitungen im vergangenen Jahr und dem Pandemie bedingten Stopp ist die Canaillen Bagage wieder auf Tour. Und dies mit großer Spielfreude. Großen Applaus ernten die Akteure für ihr Stück „Andersens Schatten“ von knapp einhundert Gästen im Garten des Münchhausen Schlosses.

Seit nunmehr 22 Jahren folgt Spielleiter Zimmermann mit verschiedenen Gruppen bereits der Einladung des Hessisch Oldendorfer Culturvereins. Wie eine Vielzahl der Zuschauerinnen und Zuschauer bei diesem Sommertheater sind auch manche der Darstellerinnen und Darsteller schon mehrfach dabei. Das Besondere in diesem Sommer: Es ist seit vielen Monaten die erste Veranstaltung des Culturvereins und erst der zweite Auftritt des Ensembles. Drei Tage nach der Premiere auf dem Hof Ramsbock in Bielefeld-Senne, wo das Wetter nicht ganz mitspielte, ist es am Abend des ersten Sonnentages seit langem für alle ein Genuss unter wolkenfreiem Himmel umgeben von Grün des Gartens wieder Kultur zu erleben.

„Eine Reise ohne Kultur ist undenkbar“, so heißt es zu Beginn des Stücks. Es folgt ein Trip zwischen Welten. Motive und Texte des dänischen Dichters Hans Christian Andersen begegnen den Theaterfreunden eingebettet in einer surrealen Geschichte. In „Andersens Schatten“ schickt der Protagonist seinen Schatten auf die Reise, um am Ende die Frage zu stellen: Schatten oder Mensch? Bei der abschließenden Begegnung der Hauptfigur muss diese erkennen, dass der Schatten nunmehr selbst zum Menschen geworden ist.

So viel zur Handlung. Beeindruckend einmal mehr die Darstellung auf der Bühne und auch um diese herum. Einfallsreiche Kostüme und Masken, Szenen vor dem kleinen Bühnenbild, immer wieder mit musikalischer Untermalung und Gesang. Viel Bewegung in Szenen wie der auf dem Marktplatz von Kopenhagen. Der stärkste Mann der Welt sprengt Ketten, der Feuerschlucker schickt die Flammen in den Abendhimmel, dazu Körperkunst in Form von gekonnter Artistik oder in anderer späterer Szene mit Pantomime. „Die Begegnung mit verschiedenen Märchen des berühmten dänischen Schriftstellers, mit des Kaisers neue Kleider, der Prinzessin auf der Erbse oder dem Däumling, um nur drei zu nennen, ist sicher Anlass um das Märchenbuch von Hans Christian Andersen wieder hervorzuholen. Tatsächlich ist es heute ein märchenhafter Abend in märchenhafter Kulisse.“ Diese Sätze zum Schluss von der Vorsitzenden des Culturvereins, Barbara Jahn, spiegeln den Eindruck vieler Besucher wieder.

05 IMG 3533 Kopie kl    04 IMG 3529 kl

03 20210820 195047 kl    07 20210820 192612 kl

07 20210820 192612 kl

 

 

Samstag, 11. September bis Sonntag, 12. September 2021

KUNST IM WEG

  06 IMG 20210911 WA0010kl  01 20210909 174030kl

01 20210912 125237kl  02 20210909 174038kl

02 20210910 181556kl  03 20210911 154558kl

02 IMG 3596kl  04 IMG 3686kl

03 IMG 3607kl  04 IMG 3652kl

03 IMG 3619kl  04 IMG 3644kl

05 IMG 20210909 WA0007kl

05 IMG 3656kl  05 IMG 3701kl

08 IMG 20210913 WA0022kl  01 20210909 185619kl

06 IMG 3680kl  06 IMG 3703kl

07 IMG 20210911 WA0012kl 

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie weiter als unsere Gäste begrüßen dürfen!

Ihr Culturverein Hessisch Oldendorf e.V.


1. Vorsitzende
Barbara Jahn-Deterding
Am Packborn 3
31840 Hessisch Oldendorf